http://www.ngo-online.de/ganze_nachricht.php?Nr=15280

Mit diesem Link stieg die Wut ins unermessliche…

Gefunden habe ich ihn hier.

Es wird wohl Zeit, dass wir unseren Politikern zeigen, welche Interessen sie zu vertreten haben und wer hier Chef im Staate ist!

Mal einen Monat, einfach keine Steuern zahlen? Hab ich schon ausprobiert. Klappt nicht. Die 2. Mahnung kam ca. 4 Tage nach der ersten und in der Woche darauf, war das Geld vom Konto – vom Finanzamt Eingezogen. Dazu noch kräftige Gebühren für Mahnungen und den Bankraub, fertig.

Mal einen Monat nicht rauchen (mache ich als Nicht-Raucher eh nicht)  würde, wenn alle Raucher mit machen, ein riesen Haushaltsloch verursachen. Problem hierbei ist, dass die Politiker sich aus der Affähre ziehen würden und am Ende doch wider das Volk bezahlt.

Gibt es noch ein paar Ideen? würde mich freuen, wenn es doch noch eine Möglichkeit gäbe.

Advertisements