Also das sind doch, finde ich, starke Worte für eine süddeutsche Zeitung. Der Schreiberling kommt aber auch aus den Niederlanden, hört sich zumindest so an. Ich mag dieses pragmatische nachdenken ohne Taboos, dass ich immer wieder zu finden scheine, in den Käsköppen 🙂

Tausche Urheberrecht gegen Grundgehalt!

Advertisements