Wie ich eben auf heise.de lesen durfte, haben die Israelis sich ein neues Feature für ihren Kleinkrieg am Gaza-Streifen geleistet. Wie so ein Ding aussieht, kann man auf dieser Schwanzvergleichsseite sehen. Scrollt da mal bis unten, die haben da echt alles, youtube-video inklusive.

Jedenfalls brauchen die Israelis die Killer-Spiele jetzt, für die Ausbildung der neuen, ferngesteuerten Aus-Knips-Anlagen. Bestimmt ist das der Grund, warum die Kinder in Deutschland damit nicht mehr spielen dürfen. Killerspiele gelten dann als virtuelle Ausbildungslager der neuen Al-Quida oder unterliegen den Kriegswaffenkontrollgesetz (eigentlich ein typisches und schönes deutsches Wort).

Ich frage mich, wann dieses pubertäre rumgeballer endlich aufhört.

Advertisements