Wozu also der ganze Aufwand um die Fingerabdrücke? Wenn Jeder jeden Fingerabdruck kopieren kann, dann brauchen wir uns keine Sorgen mehr machen, das mit Fingerabdrücken Unschuldige zu Schuldigen werden und anders rum. Dann dürfte ein Fingerabdruck gar nicht mehr als Beweis zugelassen werden.

Als erstes würde man den Fingerabdruck von Bin Laden nehmen, über Blogs verbreiten und schließlich die ganze Welt mit Bin Ladens Fingerabdrücken überziehen. Harharhar!

Wenn man übrigens nach Fingerabdruck „Bin Laden“ sucht, bekommt man auf Seite 2 folgendes: „ Aus Rechtsgründen hat Google 2 Ergebnis(se) von dieser Seite entfernt. Weitere Informationen über diese Rechtsgründe finden Sie unter ChillingEffects.org.

Also wenn es sich dabei um seinen Fingerabdruck gehandelt haben sollte, dann hat er diese bestimmt nicht selbst entfernen lassen 😉

Als nächstes basteln wir uns ein Bin Laden Kostüm und laufen durch die Städte …

(CCC-Link via maingold)

Advertisements