August 2007


…sieht man hier! Ja Kinnings was ist denn da los? Müssen wir diese stolz-dämlichen Deppen demnächst alle austauschen??? Ich gehe zur Piratenpartei.

Die Politik scheint so langsam ihre letzten noch funktionierenden Strukturen zu verlieren. Wusste man doch immer das es an der Basis funktioniert, so muss man sich jetzt keine Hoffnungen mehr machen.

Heute auf Bornheim-Net…

Seit der Kommunalwahl im März 2006 bin ich engagierte Ortsbeirätin in Bornheim / Ostend; doch seit der politischen Entscheidung, eine Tiefgarage unter dem Rosengärtchen zu bauen, gehöre ich als Anwohner der Neebstraße jetzt auch zu den Betroffenen.

Hat man den als engagierte Ortsbeirätin überhaupt keinen Einfluss auf politische Entscheidungen? Muss man selbst als Politiker rum-jammern und lamentieren, jetzt wo Sie selbst betroffen ist?

Es gab über 300 registrierte Unterschriften der Bürgerinnen und Anwohnerinnen in Bornheim gegen die geplante Tiefgarage unter dem Rosengärtchen, jedoch nur150 Bürgerinnen und Mitarbeiterinnen des Bethanien Krankenhauses die evtl. Die Tiefgarage benutzen würde.

Was ist denn da los? Niemand will es haben und trotzdem wird es gemacht? Wer hat denn da seine Finger im Spiel, wer trifft hier die Entscheidungen?

Der junge Grieche, der durch seine Arbeit im Kiosk fünf weitere Personen ernährte, erzählte wütend und hoffnungslos, dass er im Mai 2005 erst den Kiosk für 23000,-€ kaufte und ihn jetzt einfach verlassen muss, ohne eine Aufwandsentschädigung zu erhalten.

Sagt mal, sind wir hier in Hinter-Timbuktu oder ist das immer noch Frankfurt oder doch Bankfurt? Denn ich möchte wetten, dass für die lieben Großen in Frankfurt alles gemacht wird.

Schauen Sie mal auf Bornheim-Net, da wird das traurige Bild noch detaillierter gezeichnet.

Leute Politiker ich sags Euch: wenn das hier nicht langsam wieder normale Zustände annimmt, dann werde ich mir richtig viel Zeit nehmen und über euch berichten. Leser meines Blogs wissen, dass ich nicht schreibe was Sie sagen werden, sondern lediglich das was ich verstanden habe und was ich vermute. Zur Not fange ich selbst an in der Politik zu wirken, aber das bliebe mir lieber erspart…

Welche frankfurter Zeitung widmet sich eigentlich Themen dieser Art und wie schreiben sie dann darüber? Die Rundschau?

Coole Youtubeentdeckung bei Nerdcore. Was sag ich da?

DER ABSOLUTE HAMMER!

GLÜCKLICH!

keep smilingsmiley

denn: Sommer, Sonne, Sonnenschein, zieh ich mir furchtbar gerne rein…

…mehr

Sowas muss ich lesen, wenn ich in die Liste der Suchanfragen schaue, mit der diese Seiten gefunden werden.

Ich weis jetzt noch nicht ob ich das gut finden soll oder ob ich mich drüber ärgern soll – nein, ich find’s witzig 🙂

Hätte nicht gedacht, dass ich noch mal zu solcher Musik stehe. Aber man kann sich damit sooo soo geil austoben…

Sepultura

Zwei Feministinnen beim Frühstück:

„Gibst Du mir mal bitte die Salzstreuerin?

Nächste Seite »