Es soll ja auch Blogs geben, die irgendwann mal sterben.

Der Schlaflosblog jedenfalls scheint tot geboren zu sein. Es ist auch schon ein recht langer tot, denn der letzte Schrei in die Shoutbox war 2002. Aber da der Blog Schlaflos heißt, vermute ich am ehesten, dass der Blog eingeschlafen ist. Geboren und eingeschlafen? Müde auf die Welt gekommen. Eigentlich schade, denn das Thema birgt Potenzial und außerdem hat er ein sehr schönes Design.

Vielleicht gehört er aber auch der Agentur die ihn erstellt hat. Laut Blogplan ist er auch aus Bornheim.

Advertisements