Sitze gerade am offenen Fenster arbeite an meinem Notebook. Der Himmel ist blau und nur zwei kleine weiße Minniwölkchen machen un beschmutzte Flecken.

Als plötzlich, so sanft und wohlig, eine leichte Briese herein strömt die nach Sommermogen riecht. Ahhhhhh, mmhhhhhh. Kennt Ihr den Geruch von Sonne und bevorstehender Hitze, morgens, wenn noch alles frisch ist und der Tau noch verdunstet? I’m loving it!

Diese Briese. Diese Briese habe ich in meine Lunge gezogen wie ein trockener Schwamm das Wasser. Ja, es waren nich so viele schöne Tage, dieses Jahr. Aber mal sehen was noch kommt…

Advertisements