Der Titel hört sich ja schon schrecklich genug an aber Frau Lindner wird dem ganzen dann auch noch gerecht…

Sehr geehrter Herr John Dough,

da mein beiliegender Bescheid Ihnen nicht bekannt gegeben werden konnte, musste ich Ihre aktuelle Anschrift bzw. Ihren Namen ermitteln.

Für diese Ermittlung erhebe ich pauschale Kosten von 25,00 EUR (§ 12 Abs. 2 Darlehnsverordnung)

Die blöde Schlampe hätte doch nur mal nach meinem Namen googlen müssen, fertig. Oder sie hätte kurz ihre SchlAmptskollegin bei der Meldestelle angerufen, wenn sie kein Internetz gehabt hätte, auch fertig.

Bestimmt hat sie es auch so gemacht aber kassiert trotzdem, hihi, merkt ja keiner…

Naja, 25,00 €uro. Vielleicht reicht das ja für ein Set Plastikbesteck für die nächste Grillparty von Angela Merkel.

Advertisements