Nach mehrtägigen Protesten von Mönchen gegen die chinesische Herrschaft in Tibet ist es am Freitag im Zentrum der tibetischen Hauptstadt Lhasa zu gewalttätigen Ausschreitungen gekommen. Augenzeugen berichteten, dass Demonstranten vor dem Jokhang-Tempel mehrere Feuerwehrautos und Polizeiwagen angegriffen, umgestürzt und in Brand gesteckt hätten.

LINK

Erinnert mich an die Diskussion von damals(TM) Yahoo Alltag und Johnny Yahoo Heusler aus China.

Advertisements