Musik


Weil es unter der CC Lizenziert ist…

NIN | Nine Inch Nails – Ghosts I – IV Download

VIA

Schön das sich mal jemand die Mühe gemacht hat, eine Liste der Abmahnenden Kanzleien, Rechteverwerter und denen Werke aufzustellen.

Mein Geschmack ist nicht dabei und sollte er doch irgendwann Einzug in diese Liste finden, werde ich wohl eher meinen Geschmack anpassen und auf verschiedene Kunstwerke verzichten.

VIA

Macht kaputt was euch kaputt macht

Radios laufen, Platten laufen,
Filme laufen, TVs laufen,
Reisen kaufen, Autos kaufen,
Häuser kaufen, Möbel kaufen.
Wofür?

Refrain:
Macht kaputt, was euch kaputt macht!
Macht kaputt, was euch kaputt macht!

Züge rollen, Dollars rollen,
Maschinen laufen, Menschen schuften,
Fabriken bauen, Maschinen bauen,
Motoren bauen, Kanonen bauen.
Für wen?

Refrain:

Bomber fliegen, Panzer rollen,
Polizisten schlagen, Soldaten fallen,
Die Chefs schützen, Die Aktien schützen,
Das Recht schützen, Den Staat schützen.
Vor uns!

Refrain:

Die Welt wird immer schlechter, ich danke euch Merkel und Schäuble.

Ich weis jetzt gar nicht wer gefährlicher sein soll die Terroristen oder die P2P-Kids. Aber ich vermute sowieso schon lange, dass keiner von beiden gefährlich ist. Am gefährlichsten sind glaube ich die Musikindustrie und unsere Politiker. Denn denen geht es nur um Geld und Macht. Kids just want to have fun – die kleinen Verbrecher…

http://www.heise.de/tp/r4/artikel/26/26701/1.html

http://www.spreeblick.com/2007/11/26/vorratsdatenspeicherung-war-nur-spas-oder/

http://www.golem.de/0711/56179.html

http://winfuture.de/news,36004.html

Komischerweise glaube ich, dass keine Zeitung die Bürger so vorbehaltlos/vollumfänglich informieren würde wie das Internet… (hihihi)

http://www.minimalnet.org

„…MinimalNet is a personal blog where I select the best netlabel dance releases. …“

Hätte nicht gedacht, dass ich noch mal zu solcher Musik stehe. Aber man kann sich damit sooo soo geil austoben…

Sepultura

Hab ich mir doch gedacht, dass es da schon was gibt…

Sofaplanet – Liebficken Lieb Ficken – MyVideo

Warum entstehen bei Stoffel immer so lange Schlangen, sobald es mal etwas voller wird. Also ich meine wirklich sehr lange Schlagen, soo lang, dass man schon gar keine Lust mehr hat überhaupt noch dort zu sein?

Also die Leutz hinter den Zapfhähnen und die Kassiererinnen sind ja wirklich nette, teilweise sogar „sehr nette“. Aber von optimierten Prozessen haben die noch nicht gehört. Jeder Gast wird empfangen als wenn es der Einzige wäre, was ja eigentlich total schön ist wird hier zur Wutbremse. Man kann ihnen einfach nicht böse sein, selbst dann noch nicht wenn zwei verträumt durch die Gegend schauen und eine am schaffen ist.

Also fragte ich mich eben: wenn die Stalburg doch ausschließlich Geld damit verdient, dass es Getränke und Grillwürste verkauft, den Rest über Spenden-Eimer einnimmt und erst wenn am Ende was übrig ist, der Künstler auch noch eine Gage kriegt. Dann würde ich doch an heißen Tagen und am Wochenende, also eben dann wenn es voll wird, zusätzliche Studenten einstellen oder aber mein Verkaufspersonal (Ich glaube das sind eben auch Künstler, so wie sie das managen ist es jedenfalls Kunst) ein wenig dahingehend sensibilisieren, dass es bei effizienter Arbeit auch mehr Kohle gibt.

Denn ich finde STOFFELSTALBURG OFFEN LUFT wirklich eine Bereicherung für den Günthersburgpark. Hier das OFFEN LUFT Programm.

Den Malte möcht‘ ich gerne auf meinem Blog haben. Jetzt kann ich wenigstens mal ein Video von ihm zeigen.

Es liest einen Text von B-Tight als währe es Goethe, dazu raucht er eine große Zigarette – ganz schön clever, dieser Malte. Die Diskussion dazu läuft auf Spreeblick unter Brothers Keepers vs B-Tight. Die Kids diskutieren hier.

Und hier spielt die Musik

Nächste Seite »